Wir über uns

Der Drachenhaus Verlag wurde im Oktober 2010 von der Sinologin Nora Frisch gegründet. Sein Ziel ist es, Jugendlichen und Erwachsenen China näherzubringen – seine kulturellen und historischen Wurzeln genauso wie seine Gegenwart, seine Hochkultur wie seine Alltagskultur. Interkulturelle Kompetenzen, vor allem im Umgang mit dem wirtschaftlich aufstrebenden Land China, werden heute immer wichtiger. Daher sollte man gerade China und Chinesen besser verstehen lernen.

Die Drachenhaus-Bücher bauen eine Brücke zwischen den Kulturen. Wir möchten, dass China nicht nur als Wirtschaftsmacht wahrgenommen wird, sondern auch als ein Land mit einer langen Geschichte und Kultur, das allerlei Spannendes, Lehrreiches und Erstaunliches zu bieten hat.

Mit seinen aufwändig gestalteten Titeln bietet Drachenhaus nicht nur Stoff für das private Lesevergnügen. Die Bücher sind auch dazu geeignet, den Kulturunterricht an Chinesisch unterrichtenden Schulen und Institutionen zu bereichern.